8 Tipps zur nebenberuflichen Selbständigkeit

Der "Job" neben dem Job

Vollzeit im Büro und an den Abenden seiner echten Leidenschaft nachgehen: Selbstständigkeit in Teilzeit bringt viele Vorteile mit sich und liegt nicht unbegründet voll im Trend.

Hier findest Du alle Antworten auf Deine Fragen zur nebenberuflichen Selbstständigkeit – von möglichen Ideen, der Gewerbeanmeldung zur Steuererklärung hin zur Krankenversicherung. 

Die Zeit im Job vergeht nur langsam, die Arbeit fordert nicht heraus und ungeduldig wartet man auf die Abende und Wochenenden, an denen man unter Freunden über Schnaps-Geschäftsideen fantasiert und von einem anderen Leben träumt.

Geht es Dir genauso?

Dann ist die Basis für eine nebenberufliche Selbstständigkeit schon da.

Anhand der folgenden Frage-Liste bereiten wir Dich optimal auf die nächsten Schritte vor. Also: Stifte zücken und los geht’s mit der Planung Deines zweiten Standbeines.

Wenn du wichtige Plugins für deine Firmenwebseite suchst, findest du hier einen guten Artikel dazu.

Warum starten Menschen in eine nebenberuflichen Selbständigkeit? 

Was ist die Motivation um nebenberuflich Selbständigkeit zu werden?
Hierzu hat mein Geschäftspartner Peer eine schöne Umfrage durchgeführt. Hier das Ergebnis, alles einleuchtenden Antworten wie ich finde:

Gründe für nebenberufliche Selbständigkeit: