Facebook Ads Anleitung für Beginner

Facebook Ads Anleitung für Beginner

Das Produkt Facebook Ads Anleitung für Beginner

Bei dem Satz: Facebook Ads Anleitung für Beginner handelt es sich um ein geniales Erzeugnis, dass Dir helfen wird Geld mit dem großen Social Media Riesen zu verdiene. Es liegt in Deiner Hand ob Du daraus ein Haupteinkommen oder doch nur einen kleinen Nebenverdienst kreierst.

Die Zielgruppen wie Unternehmen, KMUs und Privatpersonen profitieren von Werbung auf Facebook. Nichts geht mehr heutzutage ohne soziale Medien. Du solltest eine Seite, auf der sich so viele potenzielle Kunden „freiwillig“ tummeln und dieses Potenzial hat, definitiv nutzen.

Facebook Ads Anleitung für Beginner

Hast Du eine eigene Website, ein eigenes Produkt oder Dienstleistung oder schreibst Du einen eigenen Blog, so kannst Du mittels Facebook Ads gezielt Traffic generieren, der Dir bares Geld einbringen kann.

Solltest Du weder Website, noch Produkt oder Dienstleistung, noch eigenen Blog im Netz haben, so kannst Du trotz allem mit Facebook Einnahmen generieren. Dafür gibt es unzählige Partnerprogramme im Digistore24.  Diese kannst Du bei Facebook direkt als Werbung vermarkten. Du kannst Werbung für Landingpages machen und benötigst nicht einmal ein eigenes Projekt.

Du kannst mit kleinem Budget anfangen. Nico Lampe, der Autor von Facebook Ads Anleitung für Beginner, ist Dir eine große Hilfe. Werbung bei Facebook zu platzieren und genau die richtigen Leute ansprechen, wird Dir nicht mehr schwer fallen. Wir möchten Dir – bevor wir ins Thema konkret einsteigen – ein bisschen etwas über den Autor Nico Lampe erzählen.

Über den Webcoach von Facebook Ads Anleitung für Beginner Nico Lampe

Der 20jährige beschäftigt sich seit Jahren mit dem Marketing im Internet und wie man erfolgreich Produkte oder auch Dienstleitungen vermarkten kann. Vor seinem Erfolg war er – wie die meisten von Euch – als Angestellter tätig und arbeitete um die 42 Stunden in der Woche. Nico war neidisch auf die reichen Unternehmer, die ein überdurchschnittlich hohes Einkommen haben und trotz allem noch genug Freizeit hatten, um teuer in Urlaub zu fahren.

In seinem Kurs „Sofortprodukt“ lernst Du das Instrument Werbung sinnvoll und gewinnbringend für Dich einzusetzen. Ähnlich der Facebook Ads Anleitung für Beginner. Nico setzt auf Seminare im Marketing und das komplett auf das Online Geschäft bezogen. Mit seiner Seite bei Youtube und auch der Internetseite „Mein Webcoach“ macht er sich bereits einen Namen.

Es haben ihn in der Vergangenheit unzählige deutschsprachige Unternehmen aus Europa angesprochen und ihn um Hilfe gebeten. Nach eigenen Aussagen lehnt Nico bis heute dankend ab, da er sich auf sein eigenes Business konzentrieren möchte.

Funktionen von Facebook Ads Anleitung für Beginner

  • Die Facebook Ads Anleitung eignet sich perfekt für absolute Neulinge
  • Die Anleitung für Beginner erklärt Dir alle Grundlagen Schritt für Schritt
  • Deine Anschaffungskosten sind sehr gering
  • Zugriff auf praxisnahe Videos und persönlichen Support
  • Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Coach
  • Der Vorteil ist, dass Du sofort loslegen kannst und innerhalb kürzester Zeit eine gute Reichweite erreichst.

Facebook-Werbung ist kann sehr umfangreich sein. Die Möglichkeiten dieses Marketinginstrument auszunutzen sind unzählig. In der Anleitung beschränkt sich Nico Lampe auf simple Werbung und Kampagnentypen, er will Dich nicht mit diversen Varianten verwirren.

  • Im ersten Teil von Facebook Ads für Beginner findest Du allgemeine Informationen zu Facebook Ads.
  • Der zweite Teil beinhaltet eine einfache und verständliche Anleitung zum sofortigen loslegen.

Vorab noch ein paar grundlegende Hinweise zu Facebook Ads:

Als allererstes musst Du Dir ein Konto für Werbezwecke erstellen

Zu Beginn musst Du Deine Kontaktdaten und Deine Zahlungsmodalitäten im Anzeigenmanager für die Werbung bei Facebook angeben.

Falls Du befürchtest, zu Beginn den Überblick über die Kosten zu verlieren, brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Du allein bestimmt die Höchstgrenze und behältst jederzeit den Rundumblick. Solltest Du an einer Stelle ein zu hohes Budget angesetzt haben, so kann Dein maximales Limit trotz allem nicht explodieren. Bei den Zahlungseinstellungen kannst Du alles bequem verwalten und ändern.

Facebook Ads Anleitung für Beginner

Das von Dir eingerichtete Konto zielt nicht nur auf eine Seite. Dir ist es also durchaus möglich Werbung für mehrere Seiten zu generieren. Eine übersichtliche Namensgebung erleichtert Dir hier Ordnung zu behalten.

Im Werbeanzeigenmanager findest Du unter „Mehr dazu“ weitere Informationen. Natürlich bietet der Social Media Experte auch direkte Hilfe an. Jedoch ist in dieser Auflistung nicht alles in deutscher Sprache und einiges nur auf Englisch zu finden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Werbung oder Inserate zu schreiben. Manchmal ist das Menü jedoch sehr unübersichtlich oder überspringt gewisse Punkte. Eine Hilfe sind hier die drei Ebenen der Kampagne, die nur auf Anzeigen ausgelegt ist.

Die Funktion „Beitrag bewerben“ solltest Du komplett außer Acht lassen. Hier spielt der Zufall eine hohe Rolle. Unnötige Ausgaben und deplatzierte Werbung bringt Dich nicht zum Ziel. Falls Du diesen Weg trotzdem nutzen möchtest, greife vorab auf gespeicherte Zielgruppen zu und nicht auf die üblichen Standard Einstellungen.

Dein Werbekonto kann auch von anderen Menschen verwaltet werden. Alle Personen die von Dir dazu die Berechtigung bekommen, dürfen genauso wie Du daran arbeiten.

Gebot und Budget

Wie hoch ist mein Startkapital?

Wichtig sind hier Dein Gesamtbudget und das Angebot je Kampagne. Facebook wird Dir hier Werte vorschlagen, die allerdings selten realistisch sind. Gerade am Anfang läuft hier viel über verschiedene Einstellungen und schlicht weg einfaches ausprobieren. Ein Guter Anhaltspunkt sind die üblichen Marktpreise für Deine Produkte, die Preise können allerdings stark abweichen.

Deine Geldspanne

Ein Budget wird hier in zwei Kategorien aufgeteilt. Entweder legst Du das gesamte Geld für die gesamte Laufzeit fest oder entscheidest dich für die Variante des täglichen Budgets. Du kannst dabei zwischen Laufzeitbudget und Tagesbudget auswählen. Alternativ kannst Du sowohl für Dein Konto ein Limit festlegen oder auch für die Art der Werbung.

Laufzeit-Bugdet

Bei einem Laufzeit-Budget legst Du fest, wie viel Geld Du maximal in einem bestimmten Zeitrahmen investieren willst. Es erfolgt dann eine automatisierte Verteilung. Unterschiede sind sowohl im Bereich der Kosten, welche Du investieren wirst, als auch in der Häufigkeit bei der entschieden wird, wir oft eine Anzeige zu sehen ist.

Budget auf den Tag bezogen

Facebook Ads Anleitung für BeginnerHierbei wird von Dir ein Betrag festgesetzt, den Du durchschnittlich pro Tag ausgeben möchtest. Dieser Preis kann manchmal jedoch leicht schwanken und variieren – meist geht es hier nur um Beträge im cent Bereich. In der Gesamtheit gesehen gleicht sich das aber aus. Das was an einem Tag mehr ausgegeben wird, wird an einem anderen Tag weniger ausgegeben. Hier ist jedoch eine Gleichmäßigkeit bei der Werbung und der Erscheinung zu beobachten.

 Dein Angebot

Facebook bietet hier einen Automatismus an. Natürlich kannst Du Dein Gebot auch manuell festlegen. Zudem kannst Du auswählen wie Du bezahlen möchtest. Es gilt die Regel je niedriger Dein Angebot hier ist, desto weniger wird Deine Werbung bei Facebook sichtbar sein. Auch das Budget wird meistens nicht komplett ausgenutzt und Du erreichst Dein Ziel nicht komplett.

Aufbau Facebook-Kampagnen und Kampagnentypen

Eine Facebook-Kampagne hat 3 Ebenen.

  • Kampagne
  • Anzeigengruppen
  • Werbeanzeigen

So sieht das Menü des Werbeanzeigenmanagers auch aus.

Kampagne

Eine Werbemaßnahme kann verschiedene Werbeanzeigengruppen beinhalten. Darin können natürlich auch mehrere Anzeigen enthalten sein. Verschiedene Auswahlmöglichkeiten sind ziehen sich wie ein roter Faden durch die verschiedenen Stufen. Einstellungen in der ersten Phase können demnach weitere Auswirkungen haben.

Anzeigengruppen

Facebook Ads Anleitung für Beginner

Du kannst im Menü eine Kampagne auswählen. In dem folgenden Menü hast Du nun einige Möglichkeiten auszuwählen und zu kombinieren. Es ist durchaus möglich mehrere Optionen auszuwählen.

Anschließend kannst Du auch ein weiteres Menü nutzen. Dahinter verbergen sich die Statistiken und Aktivitäten. Diese könne auch bearbeitet und eingesehen werden.

Werbeanzeigen

Bestehende Anzeigen

Postings welche bereits geplant oder auch veröffentlicht sind, können problemlos als Werbung deklariert werden. Manchmal sind nicht alle Beiträge ersichtlich. Aber auch versteckte Artikel lassen sich mit ihrer ID passende markieren. Du kannst beispielsweise Bildern ein Call-To-Action-Button hinzufügen, wenn Du bereits einen Beitrag veröffentlicht hast.

Werbeanzeigen

Natürlich kannst Du auch völlig neue Inserate entwerfen. Ähnlich wie bei dem bisherigen Umgang mit Facebook klickst Du Dich einfach durch die verschiedenen Möglichkeiten. Füge Optionen hinzu und nutze die Vorschläge von Facebook. Auch Bilder werden Dir kostenlos angeboten. Manchmal fehlt Dir vielleicht das passende Bild für Deine Werbung.

Facebook Werbung aber wie?

Facebook Ads Anleitung für Beginner

Facebook Werbung ist sehr komplex, weshalb Du um eine Beschreibung oder auch ein Tutorial nicht herumkommst. Auswählen, Optimieren und Festlegen. Und das ganze am besten noch effektiv und sinnvoll. Wie Du eine Facebook Seite einrichtest ist relativ schnell gelernt. Allerdings sind Facebook Ads schalten und Kampagnen betreuen und zu optimieren um einiges schwieriger.

Du kannst die Bekanntheit von Deinen Waren steigern! Verkäufe oder Werbung haben hier einen enorm großen Erfolg. Facebook verzeichnet Milliarden von Nutzern und bietet die somit die optimale Grundlage.

Facebook Ads Anleitung für Beginner

Der Facebook Ads Anleitung für Beginner Kurs von Nico Lampe ist sein Geld wert.

Du wirst von Anfang an im Kurs Facebook Ads Anleitung für Beginner abgeholt und kannst selbst lernen, auch wenn Du absolut neu bist und über wenig Geld verfügst, wie Du mit Facebook erfolgreich Geld verdienen kannst. Du lernst alles, was Du wissen musst, um direkt zu starten.

Die Lektionen von Facebook Ads Anleitung für Beginner sind einfach und unkompliziert. Du benötigst dazu nicht mal eine eigene Website, um mit Facebook Ads Geld zu verdienen. Du solltest Dir dafür ein paar Tage Zeit nehmen, bevor Du richtig loslegst. Täglich vielleicht eine Stunde sollte schon drin sein, bis die Kiste einmal richtig läuft. Erfahrungsgemäß kannst  Du dann sehr gute Umsätze erzielen – und das bei minimalem Einsatz. Mit Facebook Ads Anleitung für Beginner.

Aufbau und Struktur von Facebook Ads Anleitung für Beginner

  • Lerne, wie Du über Facebook Werbung verkaufen kannst
  • Es sind fünfstellige Beträge monatlich machbar
  • Die Anleitung beinhaltet einfache Anleitungen
  • Die Anleitung erzählt aus der Praxis
  • Die Anleitung ist für Anfänger geeignet
  • Nico wird Dich dabei unterstützen

Inhalt von Facebook Ads Anleitung für Beginner

Nachdem Du den Kurs gekauft hast, bekommst du vollen Zugang zu den Links. Mit dabei sind zusätzliche Dateien ein kleines Geschenk. Folgende Themen werden bei diesem Seminar behandelt:

  • Facebook Ads Anleitung für Beginner Teil 1-9
  • Facebook Ads Anleitung für Beginner Teil 10-19
  • Facebook Ads ohne Homepage
  • Bonus Datei von Facebook Ads Anleitung für Beginner
  • Checkliste mit Dateien im PDF Format

Die verschiedenen Bestandteile des Kurses Facebook Ads Anleitung für Beginner sind übersichtlich gegliedert. Einfach Videos zeigen, wie Du in der Praxis vorgehst. Du lernst eine Fan-Page zu erstellen. Beiträge und Werbung schreiben und das mit der richtigen Technik, werden Dir hier auch beigebracht. Das sind im Prinzip die Grundlagen des Kurses Facebook Ads Anleitung für Beginner.

Facebook Ads Anleitung für Beginner

Des Weiteren erfährst Du, wie Du wirklich Facebook Besucher für Deine eigene Webseite gewinnen kannst. Auch der Punkt Recht und Haftung wird hierbei nicht außer Acht gelassen. Wenn Du keine eigene Webseite hast und dennoch über Facebook erfolgreich sein möchtest, ist das kein Problem. Alle diese Strategien lernst Du genau hier.

In den Teilen 10-19 der Facebook Ads Anleitung für Beginner geht es um erfolgreiche Geschäfttechniken. Du wirst in den Lektionen lernen, wie Du sogar ganz ohne Kosten gewinnbringend agiieren kannst. Ohne Vorkenntnisse hilft Dir dieser Kurs von Anfang bis zum Ende und somit zum Erfolg.

Kosten des Kurses Facebook Ads Anleitung für Beginner

Nur 69 Euro aktuell. Du hast um Vergleich zum ursprünglichen Preis 128 Euro gespart. Die Kosten kannst Du aber relativ schnell wieder rausholen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist genial. In dem Kurs Facebook Ads Anleitung stecken nicht nur eine Menge Arbeit, sondern auch jede Menge nützliche Infos nur für Dich. Zu einem günstigen Preis gibt es hier einen einfachen und strukturierten Kurs, der nicht nur Anfänger weiterhilft.

Fazit zu Facebook Ads Anleitung für Beginner

Kein anderer Kurs behandelt das Thema Werbung und Facebook im Zusammenhang so einfach und unkompliziert. Die Investition in den Kurs ist wirklich sehr gering und der Preis wurde vor kurzem sogar gesenkt. Wer mit der Materie Facebook Werbung erfolgreich starten will, sollte sich bei diesem Angebot nicht zurück halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.