30 Tage Challenge

Hallo und guten Tag, heute ein neuer Report für Dich zu unseren 30 Tage Challenge Erfahrungen mit dem Video von Kerstin Bredehorn. Siehe hier

Die 30 Tage Challenge Erfahrungen – Ausblick

Wir haben Dir gerade erst Pilates & Friends vorgestellt, und es hat uns so gut gefallen, dass wir beschlossen haben, auch die 30 Tage Challenge zu testen – und hier ist unser beeindruckendes Ergebnis.

Die 30 Tage Challenge – Das Produkt

30 Tage Challenge Erfahrungen

Die 30 Tage Challenge ist ein Komplettkurs, der Anfängern, Fortgeschrittenen und sogar angehenden Trainern viele anspruchsvolle Übungen bietet. Es umfasst 30 Videos für das tägliche Training. Pilates ist ein Programm das einige Disziplin verlangt.Über zwanzig Stunden mit zusätzlichen vier Bonusvideos, das sind mehr als 1200 Minuten, die Kerstin Bredehorn für alle Anhänger und Fortgeschrittenen dieses ganz speziellen Ganzköperkonzepts zusammengestellt hat. 

Zur 30 Tage Challenge >>

Die 30 Tage Challenge Erfahrungen – Die Autorin

Kerstin Bredehorn ist schon viele Jahre im Fitness- und Bewegungsbereich tätig. Sie ist 2 genertation master teacher, staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, certified in Structural Bodywork, hat die Matwork Ausbildung, und ist auch Ausbildnerin für DoBAR, einem Bewegungsprogramm, das sie zusammen mit Claudia Lau entwickelt hat. Daneben arbeitet sie auch immer wieder als Referentin.

Seit dem Jahr 2005, hat sie sich besonders auf Pilates spezialisiert.

Die 30 Tage Challenge – Funktionen

An dieser Stelle soll einmal kurz erwähnt werden, wofür Pilates eigentlich gut ist. Die Gymnastik Pilates wurde vom Mönchengladbacher Brauereigehilfen Jospeh Hubert  Pilates entwickelt, der später sogar als Zirkusartist gearbeitet haben soll, zumindest hat er das selbst von sich behauptet.  Es ist ein Programm das speziell zur Verbesserung der Körperhaltung, zu mehr Selbstkontrolle und zur Übung der Skelettmuskulatur dient.

Mit seiner Fokussierung auf die Kräftigung der Muskelpartien vor allem in der Körpermitte, Beckenbodenbereich und untere Wirbelsäule, dem sogenannten Power House, konzentriert sich diese Art der Gymnastik vor allem auf eine perfekte Körperbeherrschung (Control) eine gute Körperhaltung und auch auf die mentale Seite von Bewegung.

Mit der 30 Tage Challenge wollte sich Kerstin Bredehorn einer besonderen Herausforderung stellen: Pilates hat nämlich später einmal von seiner Trainingsmethode behauptet:

„Nach 10 Std. spürst Du einen Unterschied, nach 20 Std. siehst Du einen Unterschied und nach 30 Std. hast Du einen ganz neuen Körper …“

Die 30 Tage Challenge Erfahrungen – Aufbau/ Struktur

Dieser Videokomplettkurs besteht aus 30 Videos mit über 20 Stunden30 Tage Challenge Erfahrungen 2 Videomaterial. Die einzelnen Videos umfassen zwischen einer halben Stunde und 40 Minuten für das tägliche Training. Dazu gibt es zur Auflockerung noch 4 Bonus Videos, und zu jedem Video noch eine Pdf-Datei mit Fotos und den Bezeichnungen der einzelnen  Übungen. Das Angebot umfasst einen dauerhaften Zugang zu sämtlichen Videos, Du kannst sie Dir ansehen, so oft und wann immer du möchtest. Auch wenn der Kurs jetzt angeboten wird, Du kannst gleich oder auch später teilnehmen, der Zugang wird Dir unbegrenzt zur Verfügung gestellt.

 

 

Die 30 Tage Challenge – Anwendbarkeit

Regelmäßig angewendet sorgt Pilates für:

  • Erstens: seine Kontakte verwalten
  • Zweitens: Aktivitäten planen
  • Drittens: Kampagnen erstellen
  • Viertens: Kampagnen teilen
  • Fünftens: Leadstatistiken einsehen
  • Sechstens: importieren/exportieren
  • Siebentens: Visitenkarten einlesen
  • Achtens: Unternutzer anlegen
  • Neuntens: Mobil arbeiten

Für uns stressgeplagten Büromenschen von heute sind die Übungen ein Seelenbalsam. Pilates schult die Beweglichkeit, gibt Dir ein gutes Gefühl und unterstützt Dich nach der Schwangerschaft beim Abnehmen.  Jede Übung trainiert einen speziellen Teil des Körpers, die eine Übung legt mehr Wert auf Arme und Beine, die andere Übung ist wieder geeignet, Rückenbeschwerden zu lindern.

Pilates ist nicht nur ideal dafür, unsere bewegungsarme Lebensweise auszugleichen und Zivilisationskrankheiten vorzubeugen, nein, es macht auch noch Spaß und bringt Abwechslung in den Alltag.

 

Die 30 Tage Challenge Erfahrungen – Leistung

Ein ausgereiftes Trainingsprogramm, das Anfängern wie Profis – denn es wendet sich sogar an angehende Trainer – alles bietet, was man sich in Bezug auf Pilates nur wünschen kann. Der Kurs beginnt so einfach, dass auch Anfänger damit ihre Freude haben, baut Schritt für Schritt auf und fordert später auch die Fortgeschrittenen. Die letzte Einheit umfasst in 40 Minuten insgesamt 35 Übungen, die Du nach diesem Kurs mühelos und im Fluss ausführen kannst.

Pilates schult die Beweglichkeit und die Körperbeherrschung durch regelmäßige Wiederholungen und lässt Dich rasch und problemlos  abnehmen.

Die 30 Tage Challenge – Preis/Leistung

Ein Programm, das Freude macht und gleichzeitig die Selbstdisziplin schult, Du musst schon ein wenig Deinen inneren Schweinehund besiegen, um die täglichen Wiederholungen gewissenhaft auszuführen, aber dafür bist Du am Schluss auch ein wahrer Pilatesmeister. Und das gibt Dir sicher ein gutes Gefühl.

Der Preis ist mehr als angemessen, die 30TageChallenge bietet immerhin Videomaterial, und  Übungen von mehr als 20 Stunden und darüber hinaus noch 4 Boni. Das alles macht nicht nur Spaß, sondern gibt auch noch ein gutes Gefühl .

Die 30 Tage Challenge Erfahrungen – Positiv oder Was ist gut

Bei so vielen Vorteilen für die Gesundheit ist die 30TageChallenge eine echte Bereicherung: Nicht nur die Videos sind professionell gestaltet und liebevoll aufbereitet, sondern auch noch zusätzliche Pdf-Dateien sorgen für Klarheit und Verständlichkeit , dafür, dass Dir Pilates ein gutes Gefühl  gibt, und das mit einer speziellen Übung für jeden Tag.

Die 30 Tage Challenge – Negativ oder Was ist nicht so gut

Lass mich einmal nachdenken…, Kritiküben ist an dieser Stelle zwar vorgesehen, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass es auch etwas zu kritisieren gibt! Wir haben aber nichts gefunden. Eine klare Kaufempfehlung von unserer Seite!

Die 30 Tage Challenge Erfahrungen – Zielgruppe

Immer wieder wird irrtümlich angenommen, dass Pilates nur für Frauen ist, das kommt daher, dass es häufig nach der Schwangerschaft empfohlen wird. Aber auch Männer sind von dem Programm begeistert und machen gern bei den oft sehr anspruchsvollen Übungen mit.

Ein Programm für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene und alle die sich für das Powerhouse dieser speziellen Disziplin interessieren.

Die 30 Tage Challenge – Fazit:

Pilates  ist eine tolle Methode, sich wieder in Form zu bringen, sorgt für eine gute Gesundheit, Ausgeglichenheit und Stressabbau. Und vor allem eines: es macht schlank und attraktiv! Schon vielen Frauen konnten damit nach der Schwangerschaft erfolgreich abnehmen. Die 30 Tage Challenge von Kerstin Bredehorn erklärt von Grund auf, wie diese sportliche Disziplin funktioniert, und dabei macht die 30TageChallenge noch zusätzlich Spaß